Die Grenzen der Toleranz. Warum wir die offene Gesellschaft verteidigen müssen.

Grenzen der Toleranz

Ralf Schöppner bespricht das aktuelle Buch von Michael Schmidt-Salomon mit grundsätzlicher Sympathie, aber ohne an Kritik zu sparen. Die Ausführungen über Islamkritik, offene Gesellschaft und Toleranz stehen unter der Leitfrage, ob es sich bei diesem Buch um einen notwendigen säkularen Linkspopulismus handelt.

 

Autor: 
Michael Schmidt-Salomon
Verlagsort: 
München/Berlin
Verlag: 
Piper-Verlag
Erschienen: 
2016
Seiten: 
215 Seiten
Preis: 
10,00 Euro
ISBN/ISSN: 
978-3-492-31031-4
Rezensent: 
Ralf Schöppner